Ausgezeichnete Leistungen

Der Gröschler Bauprojekt GmbH wird das Gütezeichen Kanalbau AK2 verliehen

Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser und externe Prüfungen repräsentieren das Optimum an Leistungsfähigkeit. Diese Sicherheit können wir unseren Kunden jetzt bieten. Denn die Gütegemeinschaft „Herstellung und Instandhaltung von Abwasserleitungen und – kanälen e. V.“ hat uns mit dem Gütezeichen Kanalbau AK2  nach RAL-GZ 961 ausgezeichnet.

Der Geltungsbereich:
Einbau von Abwasserleitungen und –kanälen aller Werkstoffe in Nennweiten ­­­­­≤ DN 1.200 in offener Bauweise mit den dazugehörigen Bauwerken bis zu einer Tiefenlage von 5 Metern.

Bei dieser Gütesicherung handelt es sich um anerkanntes System zur Qualifikationsprüfung ausführender Unternehmen. Als Auftraggeber stellen Sie damit sicher, dass die technische Leistungsfähigkeit der Gröschler GmbH gegeben ist. Damit können wir folgender Kriterien in vollen Umfang  nachweisen:

  • Anforderungen der Güte- und Prüfbestimmungen RAL-GZ 961
  • Besondere fachtechnische Qualifikation: Fachkunde, technische Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit auf technische Vertragserfüllung
  • Sicherstellung aller Leistungen, welche von Auftraggebern insbesondere bei der Vergabe von Bauleistungen im Sinne § 6 Abs. 3 (Nr. 3) der VOB/A gefordert sind 

Ihr Vorteil: Sie können auf eigene, aufwändige Einzelprüfungen bei der Bietereignung verzichten. Das spart Zeit und erhöht die Effizienz.

Durch ständige externe Prüfungen der Gütegemeinschaft und die geforderte Eigenüberwachung werden wir diesen Standard auch in Zukunft sicherstellen.</p/>

Weitere Information finden Sie auch unter www.kanalbau.com

Deshalb formulieren Auftraggeber bei öffentlicher Ausschreibung die Forderung der Bietereignung nach RAL-GZ 961 in der Vergabebekanntmachung öffentlicher Ausschreibungen.&nb

06.11.2014

Dateien:
groeschler_urkunde.pdf576 K